Informationen zum Modul Fertigungsmesstechnik - TH Köln - Campus Gummersbach - IAM

Dipl. Ing. Lutz Müller

FMT - Allgemein

Mit Mehrkoordinatenmeßgeräten lassen sich in einer Aufspannung mit höchster Genauigkeit unterschiedlichste Prüfaufgaben an Werkstücken ausführen und die Ergebnisse übersichtlich und verständlich dokumentieren. Es existieren unterschiedliche Geräte und Rechnerprogramme, die das Ziel haben, möglichst alle denkbaren Meßaufgaben abzudecken und die Prüfung wirtschaftlich, schnell und in der Handhabung einfach zu gestalten.

Das Wahlfach FMT vermittelt in Vorlesung und praktischer Übung Kenntnisse dieser Materie, die zur erfolgreichen Anwendung der Mehrkoordinatenmeßtechnik Voraussetzung sind. Die folgenden Lehrgangskapitel vermitteln den Teilnehmern einen umfassenden Überblick über das Gebiet der Mehrkoordinatenmeßtechnik. Er soll anschließend in der Lage sein, diese Gerätetechnik richtig anzuwenden und mit Erfolg einzusetzen.

Inhalt:

  1. Einführung in die Mehrkoordinatenmeßtechnik
  2. Mathematische Grundlagen
  3. Tastsysteme und Antastverfahren
  4. Off-Line Programmierung
  5. Einbindung in die Qualitätssicherung
  6. Entscheidungsanalyse für den Einsatz
  7. Abnahme und Überprüfung von Mehrkoordinatenmeßmaschinen
  8. Anwendungen im Entwicklungsbereich und in der Kleinserienfertigung
  9. Praxis der Koordinatenmeßtechnik im Maschinenbau 
  10. Einsatzerfahrungen in der Großserienfertigung
  11. Praktische Übungen mit dem System QUINDOS und PC-DMIS

linie_blau
TH Köln  Impressum  letzte Änderung:  2017-10-10 von: Webmaster Modul FMT